Artikelbeschreibung
Details

AssistX Mobil ist ein drahtloses Haus- und Pflegerufsystem mit Anschluss für beliebige Auslöse-Sensoren bzw. -Taster mit 3,5 mm Klinkensteckeranschluss.
Das Grundsystem besteht aus Sender, Empfänger und einem USB-Ladegerät. Der Empfänger kann mittels Clip einfach am Gürtel mitgeführt werden.
Das Funkrufsystem AssistX Mobil ist die ideale Lösung, wenn Pflege mit Mobilität und Sicherheit zugleich gefragt sind. AssistX Mobil ist in weniger als 5 Minuten angeschlossen und einfach zu bedienen.
Je nach Behinderungsgrad können spezielle Sensoren zum Auslösen des Hilferufs in die Anschlussbuchse des Senders gesteckt werden. Dadurch wird es selbst Menschen mit schwersten Behinderungen möglich mit einem individuellen Sensor einen Ruf abzusetzen.
Es können mehrere Sender, sowie mehrere Empfänger im Verbund verwendet werden. Somit eignet sich das System auch besonders für die Verwendung in kleinen Wohngruppen.
Der Name des Rufenden bzw. das Zimmer wird im Klartext auf dem Display der (des) Empfänger(s) angezeigt.

Funktionsprinzip:
Durch Knopfdruck oder Bedienung eines eingesteckten Tasters wird vom Sender ein Funkruf ausgelöst. Dies wird dem Rufenden optisch und akustisch signalisiert.
Der Funkruf wird vom Empfänger aufgenommen und optisch, akustisch und durch Vibration signalisiert. Daraufhin sendet der Empfänger ein Quittiersignal zurück, um den ordnungsgemäßen Empfang zu bestätigen. Bleibt dieses Quittiersignal aus, wird der Ruf automatisch wiederholt. Der Rufende erkennt die Quittierung durch das Leuchten einer roten Beruhigungslampe.

Am Empfänger muss der Ruf durch Drücken der "OK"-Taste bestätigt werden. Dadurch wird die akustische und optische Signalisierung gestoppt. Danach muss der ausgelöste Ruf beim Rufenden manuell quittiert werden. Wenn dies nicht in einer bestimmten Zeit geschieht, wiederholt sich der Rufvorgang automatisch von vorne.

Perfekte individuelle Rufauslösung:
AssistX Mobil ist mit einem AssistX Port zur Rufauslösung ausgestattet. Dieser kann mit  beliebigen Einfachsensoren oder -taster bzw. AssistX Port kompatiblen Sensoren verbunden werden. Dadurch kann neben Standard-Einfachsensoren auch der Näherungssensor AssistX ProX one oder der Akustiksensor AssistX AS one direkt in den Sender eingesteckt und zur Auslösung des Rufs verwendet werden. Kein zusätzliches Netzteil oder Kabel wird benötigt.

Multifunktion:
Mehrere Sender und Empfänger können zusammen im Verbund eingesetzt. Die Multifunktion ist besonders interessant beim Einsatz in Wohngruppen oder Pflegeinrichtungen, die kein fest installiertes Lichtrufsystem haben. Mehrere Sender können mit einem oder mehreren Empfängern gekoppelt werden. Beim Ruf ist auf dem Empfänger der Rufende erkennbar und es kann direkt dort geholfen werden. Auch mehrere Empfänger können genutzte werden. Der Alarm geht auf allen Empfängern, die mit einem Sender gekoppelt sind ein, der erste Empfänger, auf dem quittiert wird, sendet an die anderen Empfänger ein Signal, damit diese nicht weiter Alarm geben. Wird der Ruf nicht final am Sender quittiert, werden wieder alle Empfänger alarmiert
Durch diese Funktionalität lässt sich eine variable, mobile Rufanlage ohne aufwändige Zentrale günstig aufbauen.

Besonders sicher:
Der AssistX Mobil Verbund kommuniziert im geschützten "Social Alarm" - Frequenzband (869 MHz). Dadurch arbeitet das System besonders geschützt gegen störende Funksignale anderer Geräte.

Sowohl Sender als auch Empfänger haben als  Stromversorgung einen leistungsstarken Lipo-Akku mit einer Laufzeit von mindestens 24 Std eingebaut.

AssistX Mobil zeichnet sich auch durch eine Reichweitenerkennung aus. Ist ein Sender außer Reichweite, dann wird dies im Empfänger signalisiert. Im Empfänger wird ebenfalls ein etwaiger niedriger Akkuladezustand des Senders angezeigt und vor dem Erreichen einer kritischen Marke alarmiert.

Sämtliche Rufe werden im Empfänger mit Ursprung, Datum und Uhrzeit protokolliert, so dass sie gegebenenfalls später ausgewertet werden können.

Zusatzinformation
Zusatzinformation
Technische Daten
  • Sichere drahtlose Rufanlage nach DIN VDE 0834.
  • Sender ist mit einem AssistX Port ausgestattet
  • Akku- und Funktionsüberwachung des Senders
  • Reichweitenüberwachung
  • Rückmeldung durch Beruhigungslampenfunktion
  • Lautstärke einstellbar
  • optische und akustische Signalisierung
  • Vibrationssignalisierung
  • Social Alarm (869 MHz)
  • Gruppenverbund: Mehrere Sender können mit mehreren Empfänger gekoppelt werden
  • Jedem Sender ist individuell ein Name zuordenbar.
  • Großes Farbdisplay im Empfänger
  • Akkulaufzeit: Je nach eingesteckten Sensor bis zu mehreren Tagen.
  • Empfänger über Displaymenü oder PC konfigurierbar
  • Abmessungen: ca. 65 x 119 x 26,5 mm
Hersteller CSS

AssistX Mobil Set

AssistX Mobil ist ein drahtloses Haus- und Pflegerufsystem.

Verfügbarkeit: Auf Lager

499,80 €
Inkl. 19% MWST., zzgl. Versandkosten
Artikelnummer: 1938